Der Frauenabend "Für mich - ein Abend für die Frau" findet zweimal im Jahr
an einem Samstagabend in den Räumen der evangelischen Landeskirche Holzgerlingens statt.

Die Abende finden im Johannes-Brenz-Haus (Gemeindehaus), Pfarrgartenstr. 15, statt.

An diesen Abenden möchten wir Frauen jeden Alters und jeder Konfession einladen zum Atem holen und Auftanken,
zu einem guten Vortrag zu verschiedenen Themen des Glaubens, manchmal auch zu verschiedenen Workshops,
und immer zu einem kleinen Imbiss.

Legen Sie Ihren Alltag für einen Moment ab und genießen den Abend.

Natürlich kommt auch das Gespräch und der Austausch mit anderen Frauen nicht zu kurz.
Und zur Begrüßung darf es dann auch ein Sekt sein …

Wir freuen uns auf Sie – kommen Sie einfach vorbei,
eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Veranstalter ist der CVJM Holzgerlingen.

Donnerstag, 15. November 2018

Rückblick zum Frauenabend am 10.11.2018

Herzlichen Dank an die rund 60 Besucherinnen unseres
„Für mich - ein Abend für die Frau“.
Sie haben am 10.11.2018 den musikalischen Beiträgen des
Flötenchors unter der Leitung von Marianne Marks gelauscht
und sich von unserer Referentin, Frau Daniela Büchert das Thema
„Warum Ruhe unsere Rettung ist“ nahebringen lassen.
Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung von Frau Büchert
wurden unsere Besucherinnen gleich mit zwei Fragen zum
Thema konfrontiert und in lebhaften Gesprächen nach den
Antworten gesucht. Unter den Favoriten zu den Fragen nach Ritualen
am Sonntag und der Vorstellung von einem wirklich ganz
freien Tag standen das Lesen und Spaziergänge.
Frau Büchert erinnerte uns daran, dass im von
Gott vorgegebenen Lebensrhythmus nach sechs Tagen
Arbeit am siebten Tag Ruhe steht. Das wird in unserer
heutigen Zeit oft vergessen. Früher unterschied sich der
Sonntag noch durch Rituale, die ganz bewusst nur am Sonntag stattfanden.

In der Pause des Referates wurden unsere Besucherinnen mit
Süßem sowohl zum Essen wie auch zum Trinken verwöhnt.
Zur Vertiefung des Themas oder schon als erste Weihnachtseinkäufe
stand unter der Regie von Frau Schweizer ein Büchertisch zur Verfügung.

Im zweiten Teil erinnerte uns Frau Büchert daran, dass wir Ruhephasen
benötigen, um uns nicht zu verlieren, machte uns aber auch
bewusst, dass vor der Ruhe das Verlangsamen kommt.
Den Abend beendeten wir wieder mit dem Abendlied
„Der Mond ist aufgegangen“ und 20 Frauen sahen sich noch
den Film „Hidden Figures“ an.
Uns bleibt noch, Sie schon heute für den 23. März 2019 einzuladen!

Es grüßt Sie herzlich das Team!